Mobirise Website Maker

Title with Solid Background Color

Marion
Winterscheidt

Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

Klinische Hypnose (M.E.G.)

Diplom-Pädagogin


Über mich!

Ich heiße Marion Winterscheidt und bin 1971 in Köln geboren. Nach dem Abitur leistete ich zunächst in einem Kinderheim ein Freiwilliges Soziales Jahr ab. In dieser Zeit wurde mein Wunsch geboren mit Kindern und Jugendlichen zu arbeiten. Während meines folgenden Studiums der Pädagogik in Köln arbeitete ich bereits in einem Mutter-Kind-Heim und als Bildungsreferentin. Nach der Geburt meiner beiden Kinder (Jahrgang 1995 und 1997) arbeitete ich stundenweise und gab Babymassage- und PEKIP©-Kurse. In den folgenden Jahren machte ich zunächst nur an Wochenenden Weiterbildungen.

2001 begann ich dann mit dem klinischen Jahr wieder vollumfänglich zu arbeiten. Bis 2005 war ich dann in verschiedenen pädagogischen Arbeitsfeldern tätig. 2005 wechselte ich aus dem Angestelltenbereich in die Selbstständigkeit. Als Berufsbetreuerin und meiner Dozententätigkeit sammelte ich, neben den praktischen Anteilen in der Weiterbildung zur Psychotherapeutin, weitere wichtige Erfahrungen. Seit meiner Approbation 2009 bin ich nun Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin.

Meine vielfältigen Erfahrungen bringe ich nun seit 2009 in meine psychotherapeutische Arbeit mit Kindern, Jugendlichen und jungen Erwachsenen ein.

Aufgrund erhöhter Nachfrage führe ich seit 2016 eine private Praxis für Erwachsene, die mich als Selbstzahler aufsuchen.

Berufliche Ausbildung

1992 - 1993 Freiwilliges Soziales Jahr im CJG Haus St. Gereon

1993 - 1997 Studium und Abschluss Diplom-Erziehungswissenschaft mit Schwerpunkt Frühe Kindheit und Familienpädagogik

2001 - 2009 Ausbildung und Approbation zur tiefenpsychologisch fundierten Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin

2016 - 2018 Ausbildung in Klinischer Hypnose (M.E.G. Milton Erickson Gesellschaft) 

Fort- und Weiterbildungen

1996 Fortbildung „Babymassage nach Leboyer“

1997- 1999 Fortbildung zur Gruppenleiterin für das Prager-Eltern-Kind-Programm (PEKIP©)

1999 - 2001 Weiterbildung „Klientzentrierte Gesprächsführung / Personzentrierte Gesprächsführung nach Rogers“ nach den Richtlinien der Gesellschaft für wissenschaftliche Gesprächspsychotherapie e.V. (GwG)

2012 - 2014 Weiterbidung zur Familiengerichtsgutachterin

2018 Notfallhypnose

Seit 2018 - 2019 "Begutachtung reaktiver psychischer Traumafolgen im sozialen Entschädigungsrecht und in der gesetzlichen Unfallversicherung" 

Berufliche Tätigkeiten

1993 – 1995 Nachtbereitschaften Mutter-Kind-Heim Haus Miriam in Köln (CJG)                    

1994 - 1995 Bildungsreferentin für das Erzbistum Köln an der Bildungsstätte Steinbachtalsperre

1998 – 2001 Leitung von Babymassage- und PEKIP©-Kursen (FamilienForum Südstadt und Pädagogische Praxis Kort-Wundahl)

2001 – 2002 Klinisches Jahr in der Kinder- und Jugendpsychiatrie der Rheinischen Kliniken Bonn

2002 – 2003 Pädagogische Mitarbeiterin Herman-Josef-Haus Bonn

2003 – 2005 Sozialpädagogische Familienhilfe, Sozialdienst Katholischer Männer e.V.

2003 – 2013 Berufsbetreuerin für psychisch Kranke Erwachsene nach BtG an den Amtsgerichten Leverkusen, Köln, Bonn

2005 – 2007 Tätigkeit bei einem niedergelassenen Kinder- und Jugendpsychiater

2008 – 2010 Dozentin für Soziologie, Pädagogik, Psychologie und Psychiatrie an der SRH-Fachschule für Logopädie Bonn

2008 – 2013 Dozentin an der Köln-Bonner-Akademie für Psychotherapie (KBAP)

2009 – 2010 Psychotherapeutische Privatpraxis in Sankt Augustin 

2010 - 2019 Zulassung zur tiefenpsychologisch fundierten vertragspsychotherapeutischen Versorgung von Kindern und Jugendlichen in Köln durch die Kassenärztliche Vereinigung Nordrhein (KVNO)

Seit 2018 Zulassung zur tiefenpsychologisch fundierten vertragspsychotherapeutischen Versorgung von Kindern und Jugendlichen in Flensburg durch die Kassenärztliche Vereinigung Schleswig-Holstein (KVSH)